Wasserbüffel an der Schlei

Biobetrieb OKO DE 006

Für die Zucht

Unser Ziel ist es, die Tiere aus unserer Wasserbüffel- und Bullenzucht lebend zu verkaufen. Mit unseren Tieren können private und professionelle Züchter ihren Genpool bereichern.

Für Fleischverkauf an Biobetriebe

Unser Ziel ist es, die Tiere aus unserer Wasserbüffel- und Bullenzucht lebend zu verkaufen. Auch für Bio-Betriebe sind unsere Wasserbüffel für den späteren Fleischverkauf interessant.

Für Fleischverkauf an privat und Gastronomie

Wir schlachten aber auch selbst. Unser Fleisch verkaufen wir an Privatpersonen, Metzgereien und Gastronomiebetriebe. Ein besonderes Fleisch, das man nicht regelmäßig auf der Speisekarte findet.

Unser Ziel ist es, das Tierleben zu verkaufen.

Weidehaltung auf

35 Hektar

Seit dem Frühjahr 2016 bieten wir einer Herde von Wasserbüffeln auf 35 Hektar besten Weideland ein tiergerechtes Leben. Unser Weideland befindet sich in Fleckeby an der Schlei, inmitten einer traumhaften Landschaft, wo wir ideale Lebens- und Aufzucht Bedingungen für unsere Tiere gewährleisten können.

 

Auch wenn wir von dem Verkauf unserer Wasserbüffel leben, steht das Wohl der Tiere für uns stets an oberster Stelle. Die Wasserbüffel halten sich das ganze Jahr über im Freien auf und fressen ausschließlich das nährstoffreiche Gras unseres Weidelandes. Die Tiere leben in einer rein biologischen Umgebung und werden nicht durch die Gabe von unnötigen Medikamenten belastet. Nach dem Kalben trennen wir die Kälber nicht von ihren Müttern, sondern lassen die Muttertiere ihren Nachwuchs selbst aufziehen. Auch ältere Tiere, die ihren Lebensabend bei uns verbringen, gehören zu unserer Herde.

 

Wir verkaufen unsere Tiere nach Möglichkeit lebend. Zu unseren Abnehmern gehören zum Beispiel private und professionelle Züchter. Aber auch wer ein besonders gutes und schmackhaftes Fleisch genießen möchte, trifft mit dem Fleisch unserer Wasserbüffel eine ausgezeichnete Wahl. Wir verkaufen an Biobetriebe, Privatleute, Metzgereien und Gastronomiebetriebe.

Informationen rund um das Thema Wasserbüffel

Wasserbüffel können bis zu 40 Jahre alt werden

Das Leder des Wasserbüffels beträgt 12 mm

Wasserbüffel sind nicht zu verpaaren mit Hauskühen

Die Tragezeit eines Wasserbüffels beträgt 12 Monate

Wasserbüffel haben zwei Schädelplatten

Wasserbüffel Albino, Blondie genannt, sind in Europa sehr selten